Nichts zu holen beim Tabellenführer

Der Nichtabstieg stand schon fest, so dass sich die erste Luftpistolenmannschaft entspannt auf den Weg zum Spitzenreiter der Bezirksklasse machen konnte. Der SV Rödgen 1963 stand darüber hinaus bereits als Meister fest. Mit 1434:1377 siegten die Hausherren auch im zehnten Wettkampf in dieser Runde und steigen damit ohne Punktverlust auf. Für die Rödgener Schützen waren Christoph Thiel (362), Dieter Hahn (366), René Buß (360) und Andrea Umlauff (346), für die Gäste Daniela Schmidt (353), Steffen Buchberger (347), Stefan Leib (357) und Diana Theindel (324) am Start.

Detaillierte Ergebnisse zu dem Wettkampftag finden sie hier.